Michael Stötzel

Web Entwickler

Programmierer

Diplom-Geograph

Autodidakt

Berechnung Pulsbereich zum Verbessern der Ausdauer

10. April 2019 Fitness

Berechnung aerober Puls-Bereich zum Verbessern der Ausdauer

Ideal für die Verbesserung Deiner Ausdauer ist eine Pulsuhr oder ein Pulsring. Damit wird Dir ein gezieltes Training ermöglicht, z.B. das Training der Grundlagenausdauer; Dazu sollte ein aerober Bereich – also immer ein bestimmter Pulsbereich erreicht werden, d.h. die Muskeln werden immer ausreichend mit Sauerstoff versorgt.
Der aerobe Bereich lässt sich ganz einfach für den Privatgebrauch mit dem folgenden Tool berechnen (Wir übernehmen keine Gewähr oder Garantie für die Berechnung):

[hoops name=“Pulsbereich“]

Du solltest also beim Joggen darauf achten, dass Dein Puls nie über diese Grenze hinaus geht. Ansonsten bekommen Deine Muskeln nicht genug Sauerstoff, liegen also im anaeroben Pulsbereich.

Aerober Pulsbereich:

Der Pulsbereich muss stimmen

Aerober Pulsbereich:

Herren = (223-Lebensalter*0,9)*0,75
Frauen = (226 – 1,0 * Lebensalter) * 0,75

Das ist nur ein Näherungswert, bietet aber schon eine gute Orientierung. Also diese Pulsfrequenz nicht überschreiten und Ausdauer gewinnen.